Haben Sie schon die “landshuter-mitte-Autos” gesehen?

Einprägsame, deutlich klare und sichtbare Aufkleber für das Auto: ab sofort in Landshut unterwegs und gut sichtbar - die landshuter mitte - hier die Stadtratskandidaten Wolfgang Perzlmeier (r.) und Fritz Kargl
Einprägsame, deutlich klare und sichtbare Aufkleber für das Auto: ab sofort in Landshut unterwegs – die landshuter mitte – hier die Stadtratskandidaten Wolfgang Perzlmeier (r.) und Fritz Kargl

Seit dieser Woche (21. Januar) fahren in Landshut Autos mit einer interessanten und auffälligen Beschriftung herum. Die landshuter mitte hat – dank der fachlich kompetenten und tatkräftigen Unterstützung von Stadtratskandidat Wolfgang Perzlmeier – Aufkleber für Autotüren und Rückscheibe unter Mitgliedern und Kandidaten verteilt. Inzwischen fahren schon einige der Fahrzeuge – und jeder Bürger, der die Autos sieht, hat ein positives Lächeln im Gesicht.

Die Menschen in Landshut wissen, wer die landshuter mitte  ist – und: Sie haben Vertrauen in die neue politische Kraft!

Gute Laune bei der Besprechung der landshuter mitte (v.r.): die Stadtratskandidaten und /bzw. Mitglieder Uta Schwenkert, Stadtrat Hans-Peter Summer, Herbert Lanzinger (verdeckt), Angelika Dudeck, Lisa Diewald, Harald Dietl, Michael Hopf mit Kerstin (verdeckt), Wolfgang Perzlmeier sowie (stehend) Fritz Kargl und Stadträtin Gabriele Goderbauer-Marchner im Gasthaus Bayerwald
Gute Laune bei der Besprechung der landshuter mitte (v.r.): die Stadtratskandidaten und /bzw. Mitglieder Uta Schwenkert, Stadtrat Hans-Peter Summer, Herbert Lanzinger (verdeckt), Angelika Dudeck, Lisa Diewald, Harald Dietl, Michael Hopf mit Kerstin (verdeckt), Wolfgang Perzlmeier sowie (stehend) Fritz Kargl und Stadträtin Gabriele Goderbauer-Marchner im Gasthaus Bayerwald